Welche Partnerschaften scheitern? : Trennung und Scheidung von verheirateten und unverheirateten Paaren im Vergleich




Faculty/Professorship: State Institute for Family Research at the University of Bamberg (ifb)  ; Lehrstuhl für Soziologie I
Author(s): Rosenkranz, Doris; Rost, Harald
Editors: Vaskovics, Laszlo A.
Corporate Body: Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb)
Publisher Information: Bamberg : Otto-Friedrich-Universität
Year of publication: 2022
Pages: 53 ; Diagramme
Series ; Volume: Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb): ifb-Materialien ; 1996,2 
Source/Other editions: Auch erschienen als Druckausgabe: Bamberg : Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb), 1996. - ISSN: 2566-6061
Year of first publication: 1996
Language(s): German
DOI: 10.20378/irb-54277
Licence: Creative Commons - CC BY - Attribution 4.0 International 
URN: urn:nbn:de:bvb:473-irb-542779
Abstract: 
Die Scheidungsforschung hat verschiedene Ursachen der Ehescheidung ausfindig machen können. Trotz intensiver Forschung im Laufe der vergangenen Jahrzehnte ist es noch nicht möglich, Scheidungsursachen erschöpfend zu beschreiben. Es gibt viele individuelle und überindividuelle Konstellationen, die letztlich zu einer Scheidung führen können. Diese variieren nicht nur im individuellen Fall, sondern auch je nach Phase im Lebensverlauf und nach Familienkonstellationen. Der aktuelle Forschungsstand bietet nur wenige Antworten wenn es um die Frage geht: „Was hält Ehen und Partnerschaften zusammen?"
GND Keywords: Deutschland; Partnerschaft; Trennung; Ehescheidung
Keywords: Partnerschaften, verheiratetes Paar, unverheiratetes Paar, Trennung
DDC Classification: 300 Social sciences, sociology & anthropology  
RVK Classification: MS 1930   
Type: Workingpaper
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/54277
Release Date: 29. June 2022

File SizeFormat  
fisba54277.pdf587.66 kBPDFView/Open