Krise der Arbeitsgesellschaft? Der Bamberger Soziologiekongress 1982 im Rückblick und Ausblick im Kontext von Digitalisierung, Arbeitsmarkt- und Qualifikationsentwicklung




Professorship/Faculty: Labour Studies  
Author(s): Struck, Olaf  
Corporate Body: Professur für Arbeitswissenschaft der Universität Bamberg
Publisher Information: Bamberg : OPUS
Year of publication: 2018
Pages: 20
Series ; Volume: Professur für Arbeitswissenschaft: Working Paper  ; 17
Year of first publication: 2016
Language(s): German
DOI: 10.20378/irbo-50699
Licence: German Act on Copyright 
URN: urn:nbn:de:bvb:473-opus4-506999
Abstract: 
Der Bamberger Soziologiekongress 1982 widmete sich der Frage „Krise der Arbeitsgesellschaft?“ Ein Thema, das die Debatten lange Zeit und weit über die Soziologie hinaus bestimmte. Mit der konstatierten Krise verbanden sich damals Diagnose und Hoffnung von einem „Entschwinden“ der Arbeitsgesellschaft (Dahrendorf 1980). Nicht selten wurde damit der Wunsch zu gesellschaftlicher Neuformation jenseits von fremdbestimmten Erwerbszwän-gen und Ausbeutungsmechanismen postuliert.
Auf dem diesjährigen Kongress der deutschen Gesellschaft für Soziologie wird in einer Son-derveranstaltung (mit Beteiligung von Kerstin Jürgens, Horst Kern, Jürgen Walwei und Claus Offe sowie dem Autor dieses Beitrages) die Frage erneut aufgenommen. Wiederum ist es das Ziel sich des Verständnisses von Gesellschaft zu vergewissern. Einer Gesellschaft, so viel sei vorweg genommen, der weder die Erwerbsarbeit noch deren an Märkten und zweckrationalen Effizienzkriterien ausgerichtete individuelle und gesellschaftliche Bedeutung abhandengekommen ist. Der Beitrag führt in die Disskussion ein.
SWD Keywords: Deutschland ; Industriegesellschaft ; Arbeit ; Geschichte 1982-2017
Keywords: Arbeit, Arbeitsgesellschaft
DDC Classification: 300 Social sciences, sociology & anthropology  
RVK Classification: MS 4800   
Document Type: Workingpaper
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/42952
Year of publication: 30. January 2018

File SizeFormat  
StruckWP17se_A3b.pdf359.02 kBAdobe PDFView/Open