Macht und Verantwortung der Medien : Bamberger Hegelwoche 2007




Professorship/Faculty: Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft ; Lehrstuhl für Philosophie II 
Author(s): Weischenberg, Siegfried; Strunz, Claus; Prantl, Heribert; Gruber, Thomas ; Elitz, Ernst; Simon-Schaefer, Roland
Corporate Body: Bamberger Hegelwoche 2007
Publisher Information: Bamberg : opus
Year of publication: 2007
Pages / Size: 110 S.
ISBN: 978-3-933463-25-8
Series ; Volume: Bamberger Hegelwoche  ; 2007
Language(s): German
Link to order the print version: http://www.uni-bamberg.de/ubp/
URN: urn:nbn:de:bvb:473-opus-3552
Document Type: Book
Abstract: 
Macht und Verantwortung der Medien. Wir Europäer haben die freiheitliche Gesellschaft in der Aufklärung postuliert und in einem langwierigen, auch durch Rückschläge verzögerten Entwicklungsprozess durchgesetzt. Sie hat nur dann Bestand, wenn alle Bürger in gleicher Weise aufgeklärt sind und sich auf einfache Art und Weise diejenigen Informationen beschaffen können, die sie benötigen, um ihrer Aufgabe als Souverän des Staates gerecht zu werden. Aus gutem Grund bezeichnen wir daher die Medien auch als vierte Gewalt im Staat. Wenn sie behindert wird oder wenn sie versagt, ist unsere Gesellschaftsordnung gefährdet. Daher müssen wir immer wieder kritisch hinterfragen, ob unsere Medien den an sie gerichteten Auftrag noch erfüllen – ein Auftrag zwischen Anspruch und Wirtschaftlichkeit, zwischen Pressefreiheit und Zensur.
SWD Keywords: Medien ; Gesellschaft ; Kongress ; Bamberg |2007| ; Online-Publikation
Keywords: Macht ; Verantwortung ; Medien,
DDC Classification: 100 Philosophy 
RVK Classification: CC 7200   
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/315
Release Date: 20. April 2012

File SizeFormat  
Dokument_1.pdf5.63 MBAdobe PDFView/Open