Ein Software-Framework für die Entwicklung betrieblicher Anwendungssysteme auf der Basis von Geschäftsprozessmodellen




Professorship/Faculty: Bamberger Centrum für betriebliche Informationssysteme (Ce-bIS) 
Authors: Weichelt, Christian
Alternative Title: A software-framework for the development of business application systems based on business process models
Publisher Information: Bamberg : opus
Year of publication: 2009
Pages / Size: XIV, 193, XXI S. + Documentation moccabox
Supervisor(s): Ferstl, Otto K.
Language(s): German
Remark: 
Bamberg, Univ., Diss., 2010
Licence: German Act on Copyright 
URN: urn:nbn:de:bvb:473-opus-2399
Document Type: Doctoralthesis
Abstract: 
Die Geschäftsprozessmodellierung hat sich in der Praxis als Grundlage für die Ableitung fachlicher Anforderungen an betriebliche Anwendungssysteme weitgehend etabliert. Die anschließende Übertragung der fachlichen Modelle auf eine software-technische Implementierungsplattform bedeutet hingegen häufig einen methodischen Bruch und ist daher sehr aufwändig sowie komplex. Eine software-technische Implementierungsplattform, deren Konzepte sich an den Fachkonzepten der Geschäftsprozessmodellierung orientieren, kann diesen Übergang vereinfachen und die Systementwicklungsaufgabe hinsichtlich Aufwand und Komplexität deutlich verringern. Die vorliegende Arbeit beschreibt die Konzeption und Realisierung eines Software-Frameworks als flexible Basismaschine für die Entwicklung betrieblicher Anwendungssysteme auf Basis der SOM-Methodik. Das Framework bietet ausgehend von den fachlichen Modellen des Anwendungssystems anwendungsneutrale Software-Komponenten zu dessen vollständiger software-technischer Abbildung.

Business process modeling is in practice an established way to deduct business and functional requirements for business application systems. The subsequent mapping of such business models onto a software-technical implementation platform usually implies a methodic break and is in consequence both costly and complex. A software-technical implementation platform, in contrast, whose concepts are aligned with the functional concepts of business process modeling, can simplify this transition and significantly reduce the task of application development regarding effort and complexity. This thesis describes the conception and implementation of a software-framework as a flexible basis machine for the development of business application systems based on the SOM-methodology. Based on the methodology‘s functional models of an application system the framework offers application-neutral software-components for a comprehensive mapping of the model and implementation of the application.
SWD Keywords: Unternehmen, Anwendungssystem, SOM, Online-Publikation
Unternehmen
Anwendungssystem
SOM
Online-Publikation
Keywords: Software-Framework , SOM , Semantisches Objektmodell , Geschäftsprozessmodellierung , Modellgetriebene Software-Entwicklung, Software-Framework , SOM , Semantic Object Model , Business Process Modelling , Model-Driven Software Development, Software-Framework, SOM, Semantisches Objektmodell, Geschäftsprozessmodellierung, Modellgetriebene Software-Entwicklung, Semantic Object Model, Business Process Modelling, Model-Driven Software Development
DDC Classification: 004 Computer science 
RVK Classification: ST 515   
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/222
Release Date: 19. April 2012

File Description SizeFormat  
Dokument_1.pdfTextband2.94 MBAdobe PDFView/Open
Dokument_1.zipAnhang: Dokumentation moccabox2.8 MBUnknownView/Open