Bildungsgerechtigkeit durch Governance : Globale Vernetzung und Handlungskoordination nichtstaatlicher Schulen am Beispiel GPENreformation





Faculty/Professorship: Foundations in Education  
Author(s): Plötz, Evi  ; Kastner, Annika
ISSN: 2699-5549, 1434-4688
Corporate Body: Gesellschaft für Interkulturelle Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik e.V
Publisher Information: Münster : Waxmann
Year of publication: 2021
Volume: 44
Issue: 4
Pages: 19-24
Language(s): German
DOI: 10.31244/zep.2021.04.04
Abstract: 
In zahlreichen Ländern der Welt sind neben staatlichen auch zivilgesellschaftliche Akteure wie beispielsweise Kirchen oder andere Religionsgemeinschaften an der Steuerung und Gestaltung von Bildungssystemen beteiligt. Im vorliegenden Beitrag wird am Beispiel von GPENreformation diskutiert, wie kirchliche Schulnetzwerke im Sinne von Global Educational Governance weltweit zur Herstellung von Bildungsgerechtigkeit beitragen.

In many countries of the world, civil society actors such as churches or other religious communities are involved in the development and steering of education systems alongside state actors. This article uses the example of GPENreformation to discuss how church school networks contribute to the production of educational justice worldwide in the sense of global educational governance.
GND Keywords: Bildungsforschung
Keywords: Global Educational Governance, Bildungsgerechtigkeit, Netzwerke, Educational Justice, Networks
DDC Classification: 370 Education  
RVK Classification: DI 3009   
Type: Article
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/54377
Release Date: 8. July 2022