Projektbericht: Befragung der Zivilgesellschaft zu Geodaten in Bamberg




Faculty/Professorship: Mobile Software Systems ; Cultural Geography  
Author(s): Leonie Ackermann; Khrystyna Demko
Other Contributing Persons: Nicklas, Daniela  ; Redepenning, Marc  ; Lutz, Vanessa ; Schramm, Karl-Heinz
Publisher Information: Bamberg : Otto-Friedrich-Universität
Year of publication: 2022
Pages: 37
Language(s): German
DOI: 10.20378/irb-53254
Licence: Creative Commons - CC BY - Attribution 4.0 International 
URN: urn:nbn:de:bvb:473-irb-532548
Abstract: 
Im Rahmen des Smart City Programms der Stadt Bamberg wurde eine Befragung der Zivilgesellschaft durchgeführt, mit dem Ziel, Informationen über die aktuelle Geodaten-Nutzung und potenzielle Nutzungsszenarien für ein städtisches Geodatenportal zu sammeln. Der verwendete Fragebogen und die Ergebnisse werden dargestellt, sowie mögliche Gründe für den Umfrage-Abbruch diskutiert. Es zeigt sich, dass unter den Befragten, die die Umfrage vollständig ausgefüllt haben, ein großer Anteil bereits Geodaten nutzt. Diese Personen und Organisationen sind bereits gut in der Lage ihre Bedarfe und Ideen einzubringen, während andere Teile der Zivilgesellschaft noch keinen Nutzen von Geodaten für sich sehen. Die abschließende Diskussion der gesammelten Use Cases bietet Ansatzpunkte für die weitere Auseinandersetzung mit möglichen Funktionalitäten einer Bamberger Datenplattform.
GND Keywords: Bamberg; Raumdaten; Smart City
Keywords: Smart City, Geodaten
DDC Classification: 914.3 Geography & travel (Germany)  
RVK Classification: RF 24630   
Type: Workingpaper
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/53254
Release Date: 24. March 2022
Project: Smart City Research Lab

File Description SizeFormat  
fisba53254.pdf1.39 MBPDFView/Open