Über die Identität des Judentums





Faculty/Professorship: Slavic Literary Studies  
Author(s): Yaoz, Israel
Editors: Dreyer, Nicolas  
Corporate Body: Christliche Medieninitiative pro e.V.
Publisher Information: Bamberg : Otto-Friedrich-Universität
Year of publication: 2021
Pages: 8-9
Source/Other editions: Israelnetz : Magazin ; Berichte und Hintergründe aus Israel und dem Nahen Osten 2019, 6, S. 8-9
Year of first publication: 2019
Language(s): German
DOI: 10.20378/irb-50416
Licence: Creative Commons - CC BY - Attribution 4.0 International 
URL: https://www.israelnetz.com/gesellschaft-kultur/...
URN: urn:nbn:de:bvb:473-irb-504167
Abstract: 
Der 2018 verstorbene Holocaust-Überlebende Israel Yaoz (geb. 1928) war als Reiseleiter oft mit Christen in Israel unterwegs. Das hat ihn zum Nachdenken über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der jüdischen und christlichen Tradition gebracht. In diesem Aufsatz hat er seine Gedanken zur Identität des Judentums festgehalten; er diskutiert jüdische Identität in Bezug auf Religion, Kultur, Aufklärung, Säkularisierung, den Zionismus und den Staat Israel.
SWD Keywords: Judentum ; Identität
Keywords: Judentum, Identität, Moderne, Zionismus, Israel
DDC Classification: 290 Other religions  
RVK Classification: BD 7000   
Document Type: Article
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/50416
Release Date: 16. September 2021

File Description SizeFormat  
fisba50416.pdf137.53 kBPDFView/Open