Monitoring für die Bahnhofsmissionen: Ein datengestütztes Instrument zur Organisationsentwicklung. Projektbeschreibung und Ergebnisdarstellung




Faculty/Professorship: Economics and Business Education  
Author(s): Goller, Michael
Publisher Information: Paderborn : IN VIA Akademie/Meinwerk-Institut gGmbH IN VIA Verlag
Year of publication: 2018
Pages: 1-198
ISBN: 978-3-946023-04-3
Language(s): German
URL: http://www.invia-akademie.de/fileadmin/user_upl...
Abstract: 
Die Konferenz für Kirchliche Bahnhofsmission in Deutschland (KKBM) als zentrale ökumenische Arbeitsplattform der Bahnhofsmission versucht mittels eines wissenschaftlich unterstützten Monitorings systematisch Daten über ihre Nutzerinnen und Nutzer sowie deren Nutzungsverhalten im Spiegel existierender Angebote zu sammeln. Ziel ist es, die Aussagen der an allen Bahnhofsmissionsstandorten durchgeführten Vollerhebung, die in der Bundesstatistik der Bahnhofsmission zusammengefasst ist, inhaltlich zu ergänzen. Die Daten sollen einerseits den Verantwortlichen der Bahnhofsmissionen sowie dritten Anspruchsgruppen in aufbereiteter Form für Informationszwecke zur Verfügung gestellt werden. Andererseits sollen die Daten als Diskussionsgrundlage zu Zwecken der Organisationsentwicklung intern sowohl lokal als auch überregional Verwendung finden. Konkreter lassen sich somit für das Monitoringprojekt folgende drei miteinander verbundene Teilziele weitergehend spezifizieren:
1. Erkenntnisziel: Die generierten Daten sollen den Beschäftigten der Bahnhofsmission Informationen darüber geben, welche Zielgruppen ihre Angebote aktuell erreichen, welche Angebote von diesen Personen genutzt werden, wie diese Personen auf die Angebote aufmerksam wurden und ob die Angebote rückblickend als hilfreich wahrgenommen werden. Des Weiteren kann mittels dieser Daten abgeglichen werden, ob die Bahnhofsmissionen die Personengruppen erreichen, welche sie erreichen wollen bzw., ob die existierenden Angebote die Wirkung entfalten, welche ihnen unterstellt wird. Solche systematisch generierten Informationen liegen bisher nicht vor.
2. Ziel der Organisationsentwicklung: Die durch das Monitoring generierten Einblicke sollen die Grundlage für eine systematische Weiterentwicklung der Arbeit der Bahnhofsmission darstellen. Innerhalb der einzelnen Bahnhofsmissionen soll überlegt werden, in welche Richtung sich die Angebote sowie die organisationalen Strukturen und Prozesse der Bahnhofsmission vor dem Hintergrund gesellschaftlicher, ökonomischer und politischer Wandlungstendenzen in Deutschland sowie Europa in Zukunft entwickeln sollen. Organisationsentwicklungsimpulse sollen durch die breite Diskussion der empirischen Datenlage über die Nutzerinnen und Nutzer sowie deren Nutzungsverhalten im Rahmen von Reflexionssitzungen der einzelnen Bahnhofsmissionen von den verantwortlichen Trägern, Leitungen, Fachkräften und Gremien selbst generiert werden.
3. Legitimations- und Kommunikationsziel: Die gesammelten Zahlen, Daten und Fakten sollen zur Unterstützung der Kommunikation der Arbeit der Bahnhofsmissionen in der Öffentlichkeit beitragen sowie Anhaltspunkte für ein Lobbying zugunsten ihrer Zielgruppen liefern. Das Monitoring soll vielfältige Informationen über die Nutzung und Wirksamkeit der Angebote der Bahnhofsmission generieren, welche im Anschluss an das Projektvorhaben sozialen, politischen oder privatwirtschaftlichen Akteuren und Entscheidungsträgern kommuniziert werden können.
GND Keywords: Bahnhofsmission; Organisationsentwicklung; Nutzung; Monitoring; Evaluation
Keywords: Bahnhofsmission, Survey Feedback, Monitoring, Nutzerbefragung, Evaluation
DDC Classification: 330 Economics  
RVK Classification: QX 900   
Type: Book
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/50012
Release Date: 30. June 2021