Stjepan Čuić und die kroatische Gegenwartsliteratur




Faculty/Professorship: Slavic Literary Studies  
Author(s): Erdmann, Elisabeth von  
Alternative Title: Stjepan Čuić i suvremena hrvatska proza
Publisher Information: Bamberg : Otto-Friedrich-Universität
Year of publication: 2022
Pages: 51-65
Source/Other editions: Tendenzen der kroatischen Gegenwartsliteratur : internationales Symposium, Mannheim, Oktober 1989 / hrsg. von Josip Matesi . - München. 1996. - (Aus der Südosteuropa-Forschung ; 5) - S. 51 - 65
Year of first publication: 1996
Language(s): German
Licence: German Act on Copyright 
URN: urn:nbn:de:bvb:473-irb-498991
Abstract: 
Aus komparatistischer Perspektive werden zwei Autoren der kroatischen Literatur in Jugoslawien, Ivan Aralica (geb. 1930) und Stjepan Čuić (geb. 1945), mit einem Schwerpunkt auf jeweils ihren Hauptwerken „Okvir za mržnju“ (1987) und „Orden“ (1981) analysiert, zu ihren Kontexten und zueinander in Beziehung gesetzt und in die kroatische Literatur eingeordnet. Beide Romane setzen sich in politischen Umbruchzeiten auf literarisch unterschiedliche Weise mit der Gewalteinwirkung von Ideologie auf das Individuum auseinander.
GND Keywords: Aralica, Ivan; Čuić, Stjepan
Keywords: Gewalt; Grotesk; Ideologie; Ivan Aralica; Kafka; Kroatische Gegenwartsliteratur; Phantastik; Realität; Stjepan Čuić
DDC Classification: 890 Other literatures  
RVK Classification: KW 7411     KW 9960   
Type: Contribution to an Articlecollection
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/49899
Release Date: 28. February 2022

File Description SizeFormat  
fisba49899.pdf1.32 MBPDFView/Open