Beeinflussen Mehrsprachigkeit und die Nutzung eines Tagesschulangebots die Leseleistung?





Faculty/Professorship: Primary Education  
Faculty/Professorship: Primary Education  
Author(s): Schüpbach, Marianne; Frei, Lukas; Allmen, Benjamin von; Nieuwenboom, Wim
Title of the Journal: Zeitschrift für Grundschulforschung : ZfG = Journal for Primary Education Research
ISSN: 2523-3181
Publisher Information: Wiesbaden : Springer VS
Year of publication: 2018
Volume: 11
Issue: 1
Pages: 161-173
Language(s): German
DOI: 10.1007/s42278-018-0013-5
Abstract: 
Für einen Teil der mehrsprachigen Schülerinnen und Schüler aus der Schweiz stellt Deutsch eine Zweitsprache dar, was mit schlechteren Leseleistungen in Verbindung steht. Anhand einer Stichprobe von 957 Schülerinnen und Schülern aus 47 offenen Tagesschulen wird untersucht, ob dieser Zusammenhang über das mündliche Sprachniveau vermittelt wird. Zudem wird untersucht, ob eine solche Wirkung durch die ethnische Komposition der Schülerschaft im Angebot, welche unter anderem die sprachliche Diversität der Schülerschaft widerspiegelt, beeinflusst wird.
Keywords: Leseleistung, Mündliche Sprache, Erstsprache, Ganztagsschulen, Ethnische Komposition der Schülerschaft
Peer Reviewed: Ja
International Distribution: Ja
Open Access Journal: Ja
Type: Article
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/44425
Year of publication: 31. August 2018