Transformation industrieller Standorte in der Stadtregion Tirana (Albanien)




Professorship/Faculty: Geographical Migration and Transition Studies  
Authors: Becker, Hans; Göler, Daniel  ; Berxholi, Arqile; Doka, Dhimiter; Karaguni, Merita; Yzeiri, Eqerem
Publisher Information: Bamberg : OPUS
Year of publication: 2018
Pages / Size: 1 pdf-Datei (9 S.)
Source/Other editions: Ursprünglich in: Europa regional / Institut für Länderkunde Leipzig. - 10 (2002), 1, S. 2 - 10
Year of first publication: 2002
Language(s): German
DOI: 10.20378/irbo-52252
Licence: German Act on Copyright 
URL: https://opus4.kobv.de/opus4-bamberg/frontdoor/i...
URN: urn:nbn:de:bvb:473-opus4-522523
Document Type: Other
Abstract: 
Als mit dem Beginn der politischen Wende im Jahre 1991 auch in Albanien der Übergang von der Plan- zur Marktwirtschaft erfolgte, blickte das Land auf rund viereinhalb Jahrzehnte einer Industrialisierung zurück, die weitgehend auf Autarkie gerichtet gewesen war. Es vollzog in dieser Zeit „den Schritt vom reinen Agrar zum Agrar-Industriestaat“ (GUMPEL 2001, S. 43). Am Industrialisierungsprozess hatte Tirana erheblichen Anteil; die Hauptstadt Albaniens wuchs während der kommunistischen Epoche zum bedeutendsten industriellen Standort heran, auf den etwa ein Fünftel der industriellen Produktion des Landes entfiel.
SWD Keywords: Albanien ; Wirtschaft ; Geschichte 1991-2002
DDC Classification: 910 Geography & travel 
RVK Classification: RP 50660   
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/44033
Release Date: 25. June 2018

File SizeFormat  
BeckerIndustrieAlbaniense_A3b.pdf4.39 MBAdobe PDFView/Open