Auswirkungen kulturspezifischer Verhaltensmuster auf das Sozialkapital in multinationalen IT-Projektteams - Ein Fallstudienansatz





Professorship/Faculty: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen 
Author(s): Stetten, Alexander von ; Beimborn, Daniel  ; Weitzel, Tim  
Alternative Title: Analyzing and Managing the Impact of Cultural Behavior Patterns on Social Capital in Multinational IT Project Teams - A Case Study Approach
Title of the Journal: Wirtschaftsinformatik : WI
Year of publication: 2012
Volume: 54
Issue: 3
Pages / Size: 135 - 151
Language(s): German
DOI: 10.1007/s12599-012-0214-8
URL: http://www.springerlink.com/content/9k7h3851688...
Document Type: Article
Abstract: 
Die vorliegende Forschungsarbeit hilft, negative Auswirkungen kultureller Unterschiede in multikulturellen IT-Projektteams besser verstehen und mittels geeigneter Managementmaßnahmen adressieren zu können. Es wird untersucht, wie sich kulturspezifische Verhaltensweisen auf das Sozialkapital multikultureller Teams auswirken und wie ein Unternehmen dadurch entstehende Spannungen besser bewältigen kann. Die bestehende Literatur, die sich mit den kulturellen Auswirkungen im Kontext von Informationssystemen beschäftigt, führt kulturspezifische Verhaltensweisen - wenn überhaupt - nur auf einzelne Kulturdimensionen zurück. Der in dieser Arbeit vorgeschlagene Ansatz geht dagegen einen Schritt weiter. Wir argumentieren, dass eine Kombination und Aggregation mehrerer Kulturdimensionen zu so genannten kulturellen Verhaltensmustern notwendig ist, um ein bestimmtes kulturspezifisches Verhalten besser verstehen und die sich daraus ergebenden Beziehungsprobleme in multikulturellen Szenarien in der Folge besser nachvollziehen und bewältigen zu können.

Auf Basis von Fallstudien in sechs länderübergreifenden IT-Projekten werden zwei beispielhafte kulturspezifische Verhaltensmuster betrachtet (Gesichtswahrung in Indien und Post-Kommunismus in Tschechien). Zudem werden geeignete Managementmaßnahmen abgeleitet, die zur Vermeidung der sich in den Projekten ergebenden Probleme beitragen. Die gewonnenen Erkenntnisse fördern ein besseres Verständnis sowie das Management negativer Auswirkungen kulturspezifischen Verhaltens in IT-Projektteams und bestätigen, dass Forschung auf Basis bewährter Kulturdimensionen hierfür einen wichtigen Beitrag liefern kann.

This paper contributes to a better understanding and to mitigate negative consequences of cultural diversity in multinational IT project teams. Our research explores how culture-specific behaviors impact social capital among team members and how firms can manage the strains. In the existing IS culture literature, culture-specific behaviors are – if at all – traced back to single culture dimensions. In contrast, the approach proposed in this article goes one step further suggesting that it is necessary to combine several culture dimensions to better understand a certain culture-specific behavior and consequently be able to better manage resulting relationship problems in multinational settings. Conducting exploratory case studies in six multinational IT projects, two exemplary cultural behavior patterns (face maintenance in India and post-communism in the Czech Republic) are identified, and management actions to avoid project performance problems are derived. The results contribute to a better understanding and management of the negative impact of culture-specific behaviors in IT project teams and corroborate that research based on culture dimensions, such as those conceptualized by Hofstede or House et al., is valuable for understanding multi-country IS projects. The findings in particular suggest that aggregating these dimensions to cultural behavior patterns improves their explanatory power and consequently the management’s capability to mitigate the negative consequences of cultural diversity.
Keywords: Kulturelle Verhaltensmuster ; Landeskulturelle Unterschiede ; Sozialkapital ; Multinationale IT-Projektteams ; Exploratorische Fallstudien ; Gesichtswahrung ; Post-Kommunismus ; Managementmaßnahmen
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/439
Release Date: 5. August 2012