Wirkfaktoren für professionelles Coaching






Professorship/Faculty: Personality Psychology and Psychological Assessment  
Author(s): Seeg, Belinda ; Schütz, Astrid  
Title of the compilation: Coaching als individuelle Antwort auf gesellschaftliche Entwicklungen
Editors: Wegener, Robert; Deplazes, Silvia; Hasenbein, Melanie; Künzli, Hansjörg; Ryter, Annamarie; Uebelhart, Beat
Publisher Information: Wiesbaden : Springer VS
Year of publication: 2016
Pages: 455-467
Edition: 1
ISBN: 978-3-658-12853-1
Language(s): German
DOI: 10.1007/978-3-658-12854-8
Abstract: 
Wirksamkeit von Coaching, also das Erreichen angestrebter Wirkungen, ist vielfach bestätigt. Um dem Anspruch der Professionalität gerecht zu werden, muss aber auch die Frage nach dem Wirkmodell geklärt werden. Auf welche Faktoren die Wirksamkeit von Coaching zurückzuführen ist, fasst der Bamberger Coaching-Ansatz daher in zehn Wirkfaktoren für wirksames und professionelles Coaching zusammen. Damit soll für die Coaching-Praxis ein handhabbarer und gleichzeitig wissenschaftlich fundierter Maßstab für die Qualitätssicherung zur Verfügung gestellt werden. Zudem soll eine systematische wissenschaftliche Überprüfung von Wirkfaktoren im Coaching unterstützt werden.
Document Type: Contribution to an Articlecollection
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/41014
Year of publication: 22. September 2016