Werkstattberichte. Theorie und Typologie des Argomento im italienischen Opernlibretto des Barock




Professorship/Faculty: Professur für Romanische Kultur- und Literaturwissenschaft 
Author(s): Gier, Albert
Pages / Size: 187 S.
Language(s): German
Publisher Information: Bamberg : University of Bamberg Press
Year of publication: 2012
ISBN: 978-3-86309-084-5
978-3-86309-085-2
Series ; Volume: Romanische Literaturen und Kulturen  ; 6
Source/Other editions: Parallel erschienen als Druckausg. in der University of Bamberg Press, 2012 (18,50 EUR)
Link to order the print version: http://www.uni-bamberg.de/ubp/
Abstract: 
Das Buch untersucht an ca. 200 Beispielen Aufbau und Funktion des Argomento (Vorbemerkung) im italienischen Opernlibretto des 17. und 18. Jahrhunderts: Die oft als zentral betrachtete Inhaltsangabe hat vor allem den Zweck, Abweichungen von der Stofftradition nachvollziehbar zu machen; neben Quellenverweisen finden sich oft rezeptionssteuernde Erläuterungen z.B. zu Haupt- und Nebenhandlung sowie theatergeschichtlich bedeutsame Hinweise zur Entstehung von Libretto und Oper und anderes mehr.
SWD Keywords: Italienisch ; Libretto ; Vorwort ; Geschichte 1600 - 1800 ; Online-Publikation
Keywords: Libretto, Oper, Barockoper, Opera seria, italienische Literatur
DDC Classification: 850 Italian, Romanian & related literatures 
RVK Classification: IU 7570   
Licence: German Act on Copyright
URN: urn:nbn:de:bvb:473-opus4-4215
Document Type: Book
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/409
Release date: 7. May 2012

File SizeFormat  
ArgomentiDruckneuk3uvopus.pdf3.01 MBAdobe PDFView/Open

Items in DSpace are protected by copyright