Medialisierung, Systeme und Organisationen : Ein Re-Arrangement von Theorie und eine Replik auf Michael Meyens "Medialisierung des deutschen Spitzenfußballs" in M & K 3/2014





Professorship/Faculty: Communication Studies: Journalism  
Author(s): Theis-Berglmair, Anna M.
Title of the Journal: Medien und Kommunikationswissenschaft
ISSN: 1615-634X
Corporate Body: Hans-Bredow-Institut
Publisher Information: Baden-Baden : Nomos
Year of publication: 2014
Volume: 62
Issue: 4
Pages: 635-644
Language(s): German
DOI: 10.5771/1615-634x-2014-4-635
Abstract: 
Die in der Kommunikationswissenschaft geführte Diskussion um das Phänomen der Medialisierung differenziert in der Regel nicht zwischen Funktionssystemen und Organisationen. Durch die Berücksichtigung von Organisationen lässt sich Medialisierung differenzierter erfassen.
Keywords: Organisationen, Systeme, Medialisierung, Sport
Peer Reviewed: Ja
Document Type: Article
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/39794
Year of publication: 23. November 2015