Über die Notwendigkeit einer Integrationsplattform für unterschiedliche Smart Object Technologien





Professorship/Faculty: Supply Chain Management  
Authors: Lempert, Sebastian  ; Pflaum, Alexander
Editors: Kolla, Reiner
Title of the compilation: 9. Fachgespräch Sensornetze der GI/ITG Fachgruppe Kommunikation und Verteilte Systeme
Corporate Body: Julius-Maximilians-Universität
Jährliches Fachgespräch zu Sensornetzen der GI/ITG Fachgruppe Kommunikation und Verteilte Systeme, 16. - 17. September 2010, Universität Würzburg
Publisher Information: Würzburg
Year of publication: 2010
Pages / Size: S. 71 - 74
Language(s): German
URL: https://opus.bibliothek.uni-wuerzburg.de/files/...
Document Type: Conferenceobject
Abstract: 
Obwohl die Einbindung von unterschiedlichen Smart Object Technologien wie WSN, RFID und RTLS in bestehende Infrastrukturen für die Praxis von zentraler Bedeutung ist, wird dieser Umstand von der Forschung häufig ignoriert. Weiterhin ist zu beobachten, dass Anbieter von Middleware-Produkten den Trend der Verschmelzung unterschiedlicher Smart Object Technologien ignorieren und sich bei der Anbindung dieser Technologien an bestehende IT-Systeme von Unternehmen auf eine Auswahl dieser Technologien beschränken. In dem vorliegenden Papier wird zunächst das Konzept einer Integrationsplattform für Smart Object Technologien vorgestellt, welche die genannten Probleme adressiert. Weiterhin stellt dieser Beitrag die aus der Praxis abgeleiteten Anforderungen an eine solche Integrationsplattform für Smart Object Technologien vor, auf deren Basis der Integrationsaufwand für diese Technologien erheblich reduziert werden kann.
Keywords: Radio Frequency Identification (RFID), Real-Time Locating Systems (RTLS), Wireless Sensor Networks (WSN), Middleware, Integrationsplattform
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/39592
Release Date: 5. October 2015