Facettenbasierte Indexierung multipler Artefakte - Ein Framework für vage Anfragen in der Produktentwicklung




Professorship/Faculty: Lehrstuhl für Medieninformatik 
Author(s): Weber, Nadine
Alternative Title: Facet-based Indexing of Multiple Artifacts - A Framework to Cope with Vague Search Requests in the Domain of Product Development
Publisher Information: Bamberg : University of Bamberg Press
Year of publication: 2011
Pages / Size: VIII, 338 S.
ISBN: 978-3-86309-058-6
978-3-86309-059-3
Series ; Volume: Schriften aus der Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik der Otto-Friedrich-Universität Bamberg  ; 11
Supervisor(s): Henrich, Andreas  
Language(s): German
Remark: 
Zugl.: Bamberg, Univ., Diss., 2011
Link to order the print version: http://www.uni-bamberg.de/ubp/
URN: urn:nbn:de:bvb:473-opus-3945
Document Type: Doctoralthesis
Abstract: 
Durch den zunehmenden Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien sowie den schnellen Technologiefortschritt steht die Entwicklung technischer Produkte vor immer neuen Herausforderungen. Dabei ist die Aufgabe der Produktentwicklung selbst als Problemlösungsprozess zu betrachten, in dem Lösungen mittels intensiver Informationsverarbeitung gefunden werden. Somit werden täglich unterschiedlichste Arten von Informationen erstellt, benötigt und verarbeitet, die primär in digitaler Form vorliegen. Diese werden in heterogenen Anwendungssystemen verwaltet, was eine Wiederverwendung bereits existierender Informationen erschwert. Damit beansprucht die Suche nach Informationen noch immer einen erheblichen Anteil der Entwicklungszeit.
Zur Verbesserung der Informationsversorgung im Bereich der technischen Produktentwicklung wird ein interaktives Information Retrieval-System – das LFRP-Framework – vorgestellt. Dieses kombiniert die vier Basiskonzepte der multiplen Ebenen, der facettierten Suche, des Rankings und der parallelen Koordinaten, um hochkomplexe Informationsbedürfnisse zu befriedigen. Seine Realisierung erfordert neben einer geeigneten Suchoberfläche die Entwicklung einer Indexierungskomponente, welche die vorhandenen Informationen in eine für das LFRP-Framework rechnerverarbeitbare Form transformiert. Dieser als Indexierung bezeichnete Prozess stellt die Grundvoraussetzung für die Funktionsfähigkeit eines Suchsystems dar und liegt daher im Fokus der Betrachtung. Es wird ein Lösungsansatz vorgestellt, welcher eine Indexierung in Form facettenbasierter Suchkriterien ermöglicht und dabei nicht nur Informationen aus heterogenen Anwendungssystemen, sondern insbesondere aus entwicklungsspezifischen Dokumenten, wie CAD-Modellen, technischen Zeichnungen oder Stücklisten, berücksichtigt.

Due to both the increasing use of information and communication technology as well as the fast technological progress the domain of product development has to face new challenges. Thereby, the task of developing products is a problem solving process itself and requires intensive information processing activities in order to find appropriate solutions. Thus, a variety of information is generated, needed and processed every day. Mostly available in digital form, this data is archived in heterogenous application systems. This makes it difficult to re-use already existing data. Consequently, a significant part of the development time is still affected by searching for information.
In order to improve the supply of data and information in the domain of product development an interactive information retrieval system – the LFRP framework – is proposed. This framework combines four core concepts – multiple layers, facetted search, ranking, and parallel coordinates – to satisfy information needs of high complexity. Besides an appropriate search interface, realizing this framework necessitates an indexing component, too. This component is the prerequisite for operating a search system and therefore presents the main issue of this work. The proposed approach enables an indexing process by using facetted search criteria. For this purpose, data provided not only by heterogenous application systems but also by documents characteristic for the development of products such as CAD models, technical drawings, or bills of materials is considered.
SWD Keywords: Information Retrieval , Information-Retrieval-System , Automatische Indexierung , Produktentwicklung , Unternehmen , CAD , Wissensmanagement
Produktentwicklung ; Automatische Indexierung ; Online-Publikation
Keywords: FORFLOW, LFRP-Framework, Enterprise Search, Facettenbasierte Suche, FORFLOW, LFRP-Framework, Enterprise Search, Facet-based Search, LFRP-Framework, Enterprise Search, Facettenbasierte Suche, FORFLOW, Facet-based Search, Information Retrieval, Information-Retrieval-System, Unternehmen, CAD, Wissensmanagement
DDC Classification: 004 Computer science 
RVK Classification: ST 610   
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/373
Release Date: 20. April 2012

File Description SizeFormat  
SSWIAI11WeberopusseA2.pdf7.57 MBAdobe PDFView/Open