Kolloquium 2011: Beiträge Bamberger Nachwuchswissenschaftlerinnen




Professorship/Faculty: Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Empirische Mikroökonomik ; Lehrstuhl für Englische Literaturwissenschaft ; Lehrstuhl für Romanische Literaturwissenschaft ; Frauenbeauftragte der Universität Bamberg ; Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre ; Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik 
Author(s): Wehner, Franziska; Honekamp, Ivonne; Kehler, Barbara ; Liebl, Christina; Faerber, Stella J.
Editors: Raev, Ada ; Wagner-Braun, Margarete ; Hermann, Iris
Alternative Title: Colloquium 2011
Publisher Information: Bamberg : University of Bamberg Press
Year of publication: 2011
Pages / Size: 152 S. : Ill., graph. Darst.
ISBN: 978-3-86309-039-5
Series ; Volume: Forschende Frauen in Bamberg  ; 4
Language(s): German
Link to order the print version: http://www.uni-bamberg.de/ubp/
URN: urn:nbn:de:bvb:473-opus-3793
Document Type: Book
Abstract: 
Dieses Buch begleitet das gleichnamige Forschungskolloquium der Frauenbeauftragten der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Im Sommersemester 2008 ins Leben gerufen, bietet es seitdem jungen Wissenschaftlerinnen Gelegenheit, ihre Forschungsprojekte in der Universität unter Beteiligung der Öffentlichkeit vorzustellen und Vortragspraxis zu sammeln, sich zu vernetzen und die Vorträge zu publizieren. An der Otto-Friedrich-Universität Bamberg gedeiht eine bunte Forschungslandschaft. Nachwuchswissenschaftlerinnen zeigen als forschende Frauen in den vielfältigsten Bereichen Engagement, Tatkraft und Profil. Dieser Band beinhaltet fünf hochinteressante Beiträge aus unterschiedlichen Fächerkulturen. Zwei Untersuchungen betreffen soziologische Phänomene wie Einschulungsentscheidung aus Sicht der Eltern unter dem Aspekt von Zurückstellung und deren Definition (Wehner) bzw. den Umgang der Deutschen mit der Möglichkeit privater Altersvorsorge (Honekamp). Zwei Aufsätze kommen aus dem Bereich der Literaturwissenschaft. Während der eine der monologischen und dialogischen Subjektivität am Beispiel einer Romanfigur von Ian McEwan (Kehler) gewidmet ist, beschäftigt sich der andere mit der Identitätskonstruktion marokkanisch-sephardischer Juden in zwei Romanen von Esther Bendahan und Mois Benarroch (Liebl). Ein weiterer Beitrag beleuchtet aus psychologischer Perspektive die Dynamiken der ästhetischen Beurteilung von Konsumgütern.

The fourth volume of a series of books edited by the women’s representatives of the University of Bamberg shows the variety of topics female scientists are researching at the University of Bamberg.
Keywords: Einschulung, Altersvorsorge, Subjektivität, Identität, Ästhetik, school enrolment , retirement provision, Subjectivity, Identity, aesthetic, Einschulung, Altersvorsorge, Subjektivität, Identität, Ästhetik, school enrolment, retirement provision, Subjectivity, Identity, aesthetic
DDC Classification: 000 Knowledge & systems 
RVK Classification: AL 33000   AL 41000   
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/317
Release Date: 20. April 2012

File SizeFormat  
Dokument_1.pdf3.15 MBAdobe PDFView/Open