Einsatz ubiquitärer Informationssysteme in der Versicherungswirtschaft : Gestaltung von Pay-Per-Risk Tarifierungsmodellen





Faculty/Professorship: Information Systems and Energy Efficient Systems  
Author(s): Paefgen, Johannes; Skorna, Alexander C.H.; Staake, Thorsten ; Fleisch, Elgar
Editors: Back, Andrea
Title of the compilation: MMS 2012 : Mobile und ubiquitäre Informationssysteme ; 7. Konferenz zur "Mobile und Ubiquitäre Informationssysteme" ; 01. - 02. März 2012 in Braunschweig, Germany
Corporate Body: MMS <7, 2012, Braunschweig>
Publisher Information: Bonn : Gesellschaft für Informatik
Year of publication: 2012
Pages: 83-95
ISBN: 978-3-88579-296-3
Language(s): German
Abstract: 
In der Versicherungswirtschaft ermöglichen ubiquitäre Informationssysteme
neuartige Prämienmodelle nach dem "Pay-Per-Risk" (PPR) Prinzip. In PPR
Tarifen sind Prämien nicht vertraglich fixiert, sondern in gewissen Grenzen variabel
und werden basierend auf objektiven Sensorinformationen in regelmäßigen Intervallen
neu bestimmt. Für zwei Fallbeispiele aus dem Sachversicherungsbereich
werden Anforderungen und Nutzen von PPR Tarifen diskutiert. Basierend auf empirischen
Daten wird dargestellt, wie aus physikalischen Sensormessungen skalare
Risikoindikatoren ermittelt und in ein Informationssystem zur variablen Prämienkalkulation
integriert werden können. Der Beitrag schließt mit Umsetzungsempfehlungen
für Praktiker mit Versicherungshintergrund und nennt Ansatzpunkte für
weiterführende Forschung.
Type: Conferenceobject
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/2820
Year of publication: 14. January 2014