Genauigkeit von Lehrpersonenurteilen und Ansatzpunkte ihrer Förderung in der Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften





Faculty/Professorship: Empirical Educational Research 
Author(s): Karing, Constance; Artelt, Cordula  
Title of the Journal: Beiträge zur Lehrerbildung : Zeitschrift zu Theorie und Praxis der Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern
ISSN: 0259-353X
Corporate Body: Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, SGL
Publisher Information: Langnau, Emmental
Year of publication: 2013
Issue: 31 (2013), 2
Pages: 166-173
Language(s): German
Licence: Creative Commons - CC BY - Attribution 4.0 International 
DOI: 10.25656/01:13844
URL: http://www.bzl-online.ch/archiv/heft/2013/2/166
Abstract: 
Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit der Urteilsgenauigkeit von Lehrkräften. Nach einer kurzen Übersicht zum gegenwärtigen Forschungsstand werden Befunde aus unseren eigenen Arbeiten, die im Rahmen der BiKS-Studie entstanden sind, berichtet. Diese beziehen sich zum einen auf die Spezifität der Urteile (globale Urteile versus aufgabenspezifische Urteile) und zum anderen auf die Auswirkungen der Urteilsgenauigkeit der Lehrkräfte auf den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler. Der Beitrag schliesst mit Implikationen für die Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften.

The following article addresses teacher judgement accuracy. After a brief summary of the current state of research, findings from our own work, which are based on data from the BiKS-Study, are reported. These findings focus on the specificity of teacher judgements (global judgements versus task-specific judgements) and on the effects of teacher judgement accuracy on students’ learning success. The article closes with implications for initial teacher education and in-service training.
Keywords: diagnostische Kompetenz ; Urteilsgenauigkeit ; Spezifität der Urteile ; Lehrpersonenaus- und -weiterbildung
Type: Article
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/2364
Year of publication: 11. November 2013