Layla wa-l-magnun = Layla und der Besessene




Faculty/Professorship: Frühere Fakultät Sprach- und Literaturwissenschaften 
Author(s): Abd-as-Sabur, Salah
Editors: Neuwirth, Angelika
Other Contributing Persons: Abu Hashhash, Ibrahim
Publisher Information: Bamberg : Universitätsbibliothek
Year of publication: 2010
Pages: 225
Edition: 1
ISBN: 3-923507-13-5
Series ; Volume: Bamberger Editionen ; 5 
Year of first publication: 1991
Language(s): Other Language
Remark: 
Zweisprachig: Arabisch / Deutsch (Deutsche Erstausgabe)
Licence: German Act on Copyright 
URN: urn:nbn:de:bvb:473-opus-2612
Abstract: 
Der ägyptischer Dichter, Dramatiker und Essayist Salah Abdassabur hat nach der ernüchternden Niederlage von 1967 in verschiedenen Werken über das Spannungsverhältnis zwischen Idealitätsverpflichtung und Verwirklichungsängsten reflektiert. Die dem Drama aus dem Jahre 1970 zugrunde liegende Legende von Magnun und Layla - die Parabel von der erfüllenden Verehrung eines an die Stelle der Realität getretenen Ideals - versinnbildlicht diesen Konflikt.
GND Keywords: Lailā wa-Maǧnūn; Bearbeitung; Literatur
Keywords: Abd-as-Sabur, Salah ; Layla wa-l-magnun ; Übersetzung,
DDC Classification: 490 Other languages  
RVK Classification: EN 3050   
Type: Book
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/212
Year of publication: 20. July 2010

File SizeFormat  
Dokument_1.pdf8.45 MBPDFView/Open