Jugendbewegung(en)






Faculty/Professorship: Foundations in Education  
Author(s): Nugel, Martin
Title of the compilation: Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (EEO)
Editors: Borrmann, Stephan; Rauschenbach, Thomas
ISSN: 2191-8325
Publisher Information: Weinheim [u.a.] : Beltz Juventa
Year of publication: 2012
Pages: 30
Language(s): German
DOI: 10.3262/EEO13120229
URL: http://www.content-select.com/fileadmin/presele...
https://www.beltz.de/fachmedien/erziehungs_und_...
Abstract: 
Der Beitrag rekonstruiert die Entstehung der Jugendbewegungen zwischen Kaiserreich und Ende der Weimarer Republik. Skizziert werden besonders die Programmatiken der bürgerlichen und der Arbeiter-Jugendbewegungen und ihre politischen und sozialstrukturellen Entstehungsbedingungen. Jugendbewegungen werden als dispositive Sonderwelten retheoretisiert, mit denen Jugendliche und Erwachsene aus je unterschiedlicher Sicht, aber doch aufeinander bezogen, auf gesellschaftliche Herausforderungen reagiert haben. Insofern werden die Jugendbewegungen als konsensuales Projekt von Jugend- und Erwachsenenseite beschrieben.
Keywords: Jugend, Jugendbewegung, Wandervogel, Arbeiterjugend, Bündische Jugend, Dispositiv
Type: Contribution to an Articlecollection
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/1223
Year of publication: 8. March 2013