Alternativpädagogische Bewegung in Südkorea aus der Modernisierungsperspektive




Professorship/Faculty: Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften: Abschlussarbeiten 
Authors: Kim, Moon-Sook
Alternative Title: "Alternative Educational Movement" of Korea Viewed from an Angle of Modernization
Publisher Information: Bamberg : opus
Year of publication: 2007
Pages / Size: V, 198 Bl.
Supervisor(s): Schulze, Gerhard
Language(s): German
Remark: 
Bamberg, Univ., Diss., 2007
Licence: German Act on Copyright 
URN: urn:nbn:de:bvb:473-opus-1073
Document Type: Doctoralthesis
Abstract: 
In der modernen Entwicklungsgeschichte Südkoreas, die auf einem radikalen Wachstum gründet, wird nun ein neues Kapitel aufgeschlagen. Die alte, nur an Wachstum und Armutsbekämpfung orientierte Modernisierungsstrategie tritt langsam in den Hintergrund, während neue Modernisierungsimpulse in der südkoreanischen Gesellschaft erwachen. Auch in dem pädagogischen Bereich ist diese Wandlung deutlich erkennbar. In dieser Hinsicht ist die "Alternativpädagogische Bewegung" in Südkorea Mitte der 1990er Jahre mit ihrem eigenen Entstehungskontext entstanden. Diese Faktoren, die die alternativpädagogische Bewegung entstehen ließen, werden aus den historischen, soziokulturellen und politischen Aspekten analysiert. Dabei werden die Merkmale und Wandlungstendenzen der alternativpädagogischen Bewegung Südkoreas herausgearbeitet. Das Ergebnis dieser Forschung bietet die Einblicke in die neue pädagogische Kultur Südkoreas, die durch einen innenorientierten Modernisierungsprozess charakterisiert sind.

In the history of modern South Korea and its radical growth a new page has been opened. Its former strategy of modernization had solely centred on the growth of the nation's economy and a decrease in poverty. In Korean society new impulses of modernization have meanwhile gained ground against the slowly receding older patterns of modernization. This change is clearly seen in education as weIl. The "Alternative Education Movement", too, took its rise from this new type of modernization in the mid-1990s. These unique factors in the emergence of the "A.E.M." are analyzed in my thesis against the background of the respective historical, socio-cultural, and political aspects. In my analysis the distinctive features and trends of change in the "A.E.M." of Korea are brought to light. As a result my research presents a new dimension in the educational culture of South Korea, which can be interpreted on the basis of its internally-oriented modernization.
SWD Keywords: Südkorea / Soziologie / Reformpädagogik / Online-Publikation
Keywords: Alternative Erziehung, alternativpädagogische Bewegung, koreanische Erziehung, Südkorea, Modernisierung, alternative education, alternative educational movement, modernization, korean education, Korean society, Alternative Erziehung, alternativpädagogische Bewegung, koreanische Erziehung, Südkorea, Modernisierung, alternative education, alternative educational movement, modernization, korean education, Korean society
DDC Classification: 300 Social sciences, sociology & anthropology 
RVK Classification: MS 1255   
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/108
Release Date: 19. April 2012

File Description SizeFormat  
Dokument_1.pdf1.14 MBAdobe PDFView/Open