Coordination Committees as Parliamentary Agenda Setters (CoCoPAS)


Title
Coordination Committees as Parliamentary Agenda Setters (CoCoPAS)
 
Project leader
 
 
Person involved
 
Start date
01-04-2021
 
End date
31-03-2024
 
Etat

€ 350.000 €

 
potential profile area
Actions of and in Organisations
 
 
Existing situation
Ongoing
 
Acronym
CoCoPAS
 
Description
Das von der DFG geförderte Forschungsprojekt „Coordination Committees as Parliamentary Agenda Setters (CoCoPAS)“ untersucht und vergleicht die Rolle von Koordinationsausschüssen in etwa 30 europäischen Parlamenten. Das Projekt erfasst die Agendasetzungsregime dieser Parlamente im Allgemeinen und den Einfluss von Koordinationsausschüssen im Besonderen. Im Mittelpunkt der vergleichenden Beschreibung stehen die Zusammensetzung und Ressourcen dieser Ausschüsse sowie die Regel und Prozesse ihrer internen Entscheidungsfindung. Analytisch stellt sich die Frage, ob Ausschussmitglieder allein aufgrund ihrer Parteiziele handeln oder ob innerhalb des Ausschusses eine parteiübergreifende, auf das Gesamtparlament bezogene Gruppenidentität entsteht und handlungsleitend wird