Raumpolitik in der Weimarer Republik


Title
Raumpolitik in der Weimarer Republik
 
Project leader
 
 
Start date
01-05-2018
 
End date
31-07-2022
 
Existing situation
Ongoing
 
Description
Im Rahmen meines Dissertationsprojektes beschäftige ich mich seit 2018 mit der Entstehung der Bayerischen Ostmark im geopolitischen Spannungsverhältnis zwischen dem Freistaat Bayern, dem Deutschen Reich und der Ersten Tschechoslowakischen Republik in den Jahren 1918 bis 1933. Dabei untersuche ich, wie Ländlichkeit im politischen Mehrebenensystem der Weimarer Republik verhandelt wurde und welche Raumbilder dabei zur Geltung kamen. Ich frage danach, welche Rolle das Phänomen Grenze für die raumpolitischen Diskurse und Maßnahmen in Ostbayern spielte sowie wann und wie grenzüberschreitende Bezüge in die Tschechoslowakei auf die Raumpolitik in der Bayerischen Ostmark Einfluss hatten. Schließlich setze ich den Fall Bayerische Ostmark zum generellen Ostgrenzen-Diskurs in der Weimarer Republik in Relation und bewerte ihn vor der internationalen Diskussion um die Entwicklung ländlicher Räume in der Zwischenkriegszeit.