Internationales Netzwerk zur öffentlichkeitswirksamen wissenschaftlichen Aufbereitung der Schriftzeugnisse deutscher Sprachminderheiten in Argentinien


Title
Internationales Netzwerk zur öffentlichkeitswirksamen wissenschaftlichen Aufbereitung der Schriftzeugnisse deutscher Sprachminderheiten in Argentinien
 
Project leader
 
 
 
Start date
01-01-2021
 
End date
31-12-2021
 
Existing situation
Ongoing
 
Description
Ziel des Projekts ist es, ein internationales Netzwerk für die wissenschaftliche Aufbereitung und Veröffentlichung der in den deutschsprachigen Migrationsgebieten Argentiniens entstandenen Schriftzeugnisse zu gründen. Das Centro DIHA ist hierfür ein idealer Kooperationspartner, da es über viele Schriftzeugnisse dieser eingewanderten deutschsprachigen Minderheiten verfügt. Seitens des Centro DIHA besteht nun das Interesse, diese Schriftzeugnisse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zugleich weist die Erforschung der Grammatik des Deutschen als Minderheitensprache in Argentinien noch zahlreiche Lücken auf. Deshalb besteht seitens des Lehrstuhls für Deutsche Sprachwissenschaft der Universität Bamberg das Ziel, diese Daten linguistisch zu annotieren und anschließend zu analysieren. Dank der angestrebten bayrisch-argentinischen Kooperation können die vorhandenen Daten digitalisiert, transkribiert, annotiert und übersetzt werden und so dem Interesse beider Seiten entgegenkommen.