Fragmentierte Welten und verknüpfte Schicksale. Formen episodischen und mehrsträngigen Erzählens in Literatur und Film




Professorship/Faculty: Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften: Abschlussarbeiten 
Author(s): Potsch, Sandra
Publisher Information: Bamberg : University of Bamberg Press
Year of publication: 2014
Pages: 175 ; Illustrationen
ISBN: 978-3-86309-266-5
978-3-86309-267-2
Series ; Volume: Bamberger Studien zu Literatur, Kultur und Medien ; 12 
Supervisor(s): Glasenapp, Jörn ; Bartl, Andrea
Source/Other editions: Parallel erschienen als Druckausg. in der University of Bamberg Press, 2014 (17,50 EUR)
Language(s): German
Remark: 
Zugl.: Bamberg, Univ., Master-Arb.
Link to order the print version: http://www.uni-bamberg.de/ubp/
Licence: Creative Commons - CC BY - Attribution 3.0 International 
URN: urn:nbn:de:bvb:473-opus4-107165
Abstract: 
Die Arbeit beschäftigt sich mit Formen episodischen und mehrsträngigen Erzählens – einem Narrativ, in dem die klassisch lineare Erzählung in eine Vielzahl aneinander gereihter Einzelgeschichten bzw. nebeneinander verlaufender und miteinander verknüpfter Handlungsstränge zerfällt. Diese Erzählformen werden auf ihre Machart und Intentionen sowie ihre strukturellen und narratologischen Besonderheiten im Vergleich zu klassischen Erzählmodellen analysiert. Episodisches und mehrsträngiges Erzählen wird dabei als ein intermediales und interkulturelles Phänomen aufgefasst und anhand ausge- wählter Beispiele aus der englischen, amerikanischen, deutschen und italienischen Film- und Literaturgeschichte analysiert.
SWD Keywords: Literatur ; Film ; Episode ; Erzähltechnik ; Online-Publikation
Keywords: episodisches Erzählen, mehrsträngiges Erzählen, multi-plot-narratives
DDC Classification: 800 Literature, rhetoric & criticism  
RVK Classification: EC 5810   
Document Type: Masterthesis
URI: https://fis.uni-bamberg.de/handle/uniba/6563
Year of publication: 15. January 2015

File SizeFormat  
BAST12PotschopusseA2.pdf10.5 MBPDFView/Open