Schüppel, Katharina

IMG_1273_bearb.JPG picture
 
 
 
Research Interests
Skulptur des Mittelalters; Materialität; Performativität; Objektgeschichten als Forschungsperspektive
 
Area of research
Medieval Art History
 
 
Loading... 7 0 5 0 false
 
Self-presentation
Katharina Christa Schüppel ist Kunsthistorikerin. Sie war Forschungsstipendiatin der Bibliotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, in Rom und wissenschaftliche Mitarbeiterin der kunsthistorischen Institute der Universität Leipzig, der TU Dortmund und der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Am Institut für Archäologische Wissenschaften, Denkmalwissenschaften und Kunstgeschichte der Universität Bamberg forscht sie im Heisenberg-Programm der DFG zu „Mittelalterlichen Madonnenskulpturen in performativen Kontexten“. Aktuelle Publikation: Fasten, Lehren, Heilen. Die Indienreise des Apostels Thomas in mittelalterlichen Manuskripten und Karten (Berlin: Reimer, 2021).
 
Loading... 10 0 5 0 false
 
Contact
Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Institut für Archäologische Wissenschaften, Denkmalwissenschaften und Kunstgeschichte, Lehrstuhl für Kunstgeschichte I, Am Kranen 10, 96047 Bamberg
 
 
Loading... 9 0 5 0 false